Все города > Bremen > 5. Hans Diers Kulturmarketing Symposium

5. Hans Diers Kulturmarketing Symposium


26
07
июня
11:00

Kunsthalle Bremen
Am Wall 207 28195 Bremen Germany
Kulturmarketing Symposium
"Megatrends"

Bei diesem Symposium in der Kunsthalle Bremen beleuchten Vorträge und Erfahrungsberichte von Kulturmarketing-Experten sowie von fachkundigen Hochschul-Repräsentanten Kulturmarketing aus verschiedenen Perspektiven. Das Thema der diesjährigen Tagung lautet "Megatrends". Die Fachtagung richtet sich vor allem an Mitarbeiter aus Museen und Kulturinstitutionen.

2011 verstarb unerwartet Hans Diers, der langjährige Geschäftsführer des Kunstvereins in Bremen, Träger der Kunsthalle Bremen. Um seine Leistung für die Museen sowie für das Stadtmarketing zu ehren, richteten der Kunstverein in Bremen gemeinsam mit befreundeten Bremer Institutionen 2012 das erste Fachsymposium zum Thema "Modernes Kulturmarketing" aus. Bereits zu Lebzeiten wurde Hans Diers für seine wegweisende Marketingarbeit im Museumsbereich mit zahlreichen Auszeichnungen national gewürdigt.

Das diesjährige Programm soll den Blick über den täglichen Tellerrand wagen und untersuchen, welche Chancen und Herausforderungen diese Megatrends für Kulturbetriebe bieten, wieman sich im Marketing darauf einstellen muss und welche Trends vielleicht nicht Mega sondern nur vergängliche Mode sind.


06.06.2016

19:00 Uhr Get-Together am 6. Juni im Don Carlos

07.06.2016

10:00 Uhr Registrierung

10:30 Uhr Begrüßung
Megatrends: Herausforderung für Kulturinstitutionen
Prof. Dr. Peter Schmidt
markt.forschung.kultur/Hochschule Bremen

10:45 Uhr Vortrag
Wie wirken sich Megatrends auf unser kulturelles Leben aus?
Versuch eines Zukunftsbildes
Peter Gartiser
Geschäftsführer Metrum, München

11:30 Uhr Vortrag
Kulturkommunikation neu denken
Prof. Florian Pfeffer
Agentur one/one, Bremen, Amsterdam

12:15 Uhr Schlaglicht
Pay What You Want
Preispolitik im Museum
Philipp Stanehl
Masterstudiengang Kulturmanagement/ Geschäftsführer Große Kunstschau Worpswede

12:30 Uhr Kunstpause (Führung in der Kunsthalle )
/ gemeinsamer Imbiss

Thema 1
Neue Impulse setzen
Moderation Stefan Schnier
Geschäftsführer, Kunsthalle Bremen

13:30 Uhr Session 1a
A Summer’s Tale
Eine neue Generation der Open Air Kultur
Julia Baer
Projektleiterin Bereich Nachhaltigkeit, FKP Scorpio Hamburg

14:10 Uhr Session 1b
Zielgruppenspezifisches Marketing im Museum für Kunst und Gewerbe
Silke Oldenburg
Leiterin Marketing & Vermittlung Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg

Thema 2
Neue Räume im Marketing nutzen!
Moderation Prof. Dr. Peter Schmidt
markt.forschung.kultur / HS Bremen

13:30 Session 2a
Virtuelle Räume als Marketinginstrument
Jens Nolte
Geschäftsführer projektwerft, Hamburg

14:10 Session 2b
Von Marken und Mäusen, Kunst im Radar
Salvatore Vanasco
xailabs GmbH, Berlin

14:45 Uhr

Pause (Kaffee, Tee und Kekse)

15:15 Uhr

Vortrag
Die Stadt als Untersuchungsraum, Schauplatz und Bühne
Mareike Holfeld
Leiterin Kommunikation, Kampnagel - Internationales Zentrum für schönere Künste

15:45 Uhr

Mareike Holfeld (Kampnagel Hamburg), Silke Oldenburg (Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg), Prof Florian Pfeffer (Agentur one/one, Bremen, Amsterdam), Prof. Dr. Christoph Grunenberg (Direktor der Kunsthalle), Moderation: Dr. Klaus Sondergeld (WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH)

16:30 Uhr Ausklang
im Foyer mit Brezel und Wein


Partner
Der Kunstverein in Bremen - Kunsthalle Bremen
WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH
markt.forschung.kultur/ Hochschule Bremen
BTZ Bremer Touristik-Zentrale

#Amsterdam, #Bremen, #Hamburg, #Kaffee, #Kunsthalle Bremen, #Marketing, #Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg, #Radar, #Wein, #Kampnagel, #Kultur, #Wirtschaftsförderung, #Hochschule Bremen, #Nachhaltigkeit, #Brezel, #FKP Scorpio

Еще мероприятия: