Все города > Bremen > 1. Ausstellungstag "Max Liebermann. Vom Freizeitvergnügen zum modernen Sport"

1. Ausstellungstag "Max Liebermann. Vom Freizeitvergnügen zum modernen Sport"


108
22
октября
11:00

Kunsthalle Bremen
Am Wall 207 28195 Bremen Germany
22. Oktober 2016 bis 26. Februar 2017
Max Liebermann - Vom Freizeitvergnügen zum modernen Sport

Sport durchdringt heute nahezu alle Lebensbereiche. Er gehört zum modernen Lifestyle, er wird zum populären Massenspektakel oder verleiht elitäres Prestige. Der Siegeszug des Sports begann in Deutschland vor über hundert Jahren: Max Liebermann war der erste deutsche Künstler, der sich intensiv mit diesem Thema auseinandersetzte.
Die Ausstellung untersucht Liebermanns Blick auf Bewegung und Sport und erzählt zugleich die Geschichte vom Reiten, Tennis und Polo in der Kunst. Werke von Degas, Manet und Toulouse-Lautrec veranschaulichen Liebermanns Inspiration durch die französische Malerei und Grafik. Seine Darstellungen der Tennis- und Polospieler sind in Frankreich und Deutschland ohnegleichen. Die Einzigartigkeit seiner Motive wird durch die Betrachtung ausgewählter Werke englischer und deutscher Zeitgenossen wie Lavery oder Slevogt deutlich.

Die Ausstellung entsteht in Kooperation mit der Liebermann-Villa am Wannsee, wo sie vom 19. März bis 25. Juni 2017 zu sehen ist.

Abb.: Max Liebermann, Polospieler in Jenischs Park, 1903, Öl auf Leinwand, Privatbesitz

#Deutschland, #England, #Frankreich, #Grafik, #Lebensstil, #Malerei, #Ölmalerei, #Max Liebermann, #Édouard Manet, #Edgar Degas, #Henri de Toulouse-Lautrec, #Liebermann-Villa, #Tennis, #Polo (Sport), #Max Slevogt, #Großer Wannsee